Die Seite geht Online!

Habari und Willkommen!

 

Es sind schon fast drei Monate her seit ich die Teilnahmebestätigung von Seiten der ijgd für das "weltwärts"-Programm erhalten habe.

 

 

Natürlich hat sich bei mir in dieser Zeit so einiges getan, z.B. befinde ich mich mitten in den Vorbereitungen. Wie etwa gestern, habe ich mich gegen Gelbfieber impfen lassen und weitere Impfungen (Hepatitis, Meningitis, Pertussis und sie nicht alle heißen) folgen noch.

Die letzten Wochen beschäftigte ich mich die meiste Zeit mit dem Aufbau dieser Seite.

Ihr sollt doch auf dem Laufenden gehalten werden! 

 

Nicht zu vernachlässigen sind die in den letzten Tagen eingetroffenen ersten Spenden. Dafür bedanke ich mich ganz herzlich bei jedem einzelnen.

Danke, danke, danke! 

Im Grunde gibt es noch nicht viel zu berichten.

Weiterhin verfolge ich das Spendenziel von 2700€.

 

Und als nächstes auf der Liste steht auch schon im Juni das Vorbereitungsseminar an. Ich bin schon voller Vorfreude meine Mitfreiwilligen kennen zu lernen.

 

Doch bevor ich mich weiter an die Arbeit mache, möchte ich mich kurz bei meiner Familie, meinen Freunden und Arbeitskollegen bedanken, die meine Entscheidung einen Freiwilligendienst zu machen respektieren und mich dabei unterstützen.

 

Der Abschied wird mir auch nicht leicht fallen, aber ich bin sehr sehr dankbar Menschen wie euch um mich herum zu haben.

 

Euer

Cagatay:)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Klaus Schlick ( ehemals Reha Patient ) (Donnerstag, 17 August 2017 22:05)

    Hallo,
    ich wollte mich, wie versprochen, mal melden.
    Es ist ja jetzt nicht mehr lange, bis das Abenteuer losgeht.

    Nochmals : Mein Kater "Mogli" und ich wünschen viel Erfolg und alles Gute!!!!

    LG Klaus Schlick

  • #2

    Çağatay (Freitag, 18 August 2017 22:23)

    Hallo Herr Schlick,
    es freut mich von Ihnen zu hören. Danke!!
    Genau! In drei Wochen geht es los.

    Ich hoffe Ihnen geht es auch soweit gut?

    Beste Grüße
    Çağatay

  • #3

    Klaus Schlick (Dienstag, 12 September 2017 22:47)

    Hallo nach Kenia,
    ich hoffe, Sie haben sich ein bischen eingelebt!?

    Ich bin leider gestürtzt und genau auf die operierte Seite, bin dann aber sofort zu Proff. Rader zum Röntgen und dabei wurde festgestellt, dass alles in Ordnung ist.

    Aber wichtiger ist, wie es Ihnen geht? Ist alles so wie Sie sich vorgestellt haben?
    Aber nach so kurzer Zeit kann man das wahrscheinlich noch nicht genau sagen.

    Mein Kater und ich wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

    LG Klaus Schlick

  • #4

    Cagatay (Sonntag, 24 September 2017 12:58)

    Hallo Herr Schlick,

    Gott sei Dank! Für einen kurzen Moment bin ich vom schlimmsten ausgegangen. Hoffe Ihnen geht es wieder besser?
    Mir geht es soweit gut und es gefällt mir sehr!
    Ich bin mit wenig Erwartungen an das ganze ran gegangen.
    Es ist doch eine Umstellung, aber ich lebe mich nach und nach ein.
    LG Cagatay

  • #5

    Klaus Schlick (Montag, 05 Februar 2018 21:58)

    Nachträglich noch ein Gutes und Gesundes Neue Jahr für Sie !!!!

    Ich hoffe, dass es Ihnen immer noch gut geht ? und die Dinge, die Sie sich vorgestellt haben, erfüllt haben !

    Bis nächstes mal und alles Gute für Sie von
    Klaus Schlick